leipziger-buchmesse-2011

Meine erste Leipziger Buchmesse

Dieses Jahr war ich zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse. Da ich in der Nähe von Frankfurt wohne, kam ich nie auf die Idee in die Ferne zu schweifen, da dann noch Gebühren für Hotel und Fahrt anfallen. Doch nach so vielen Schwärmereien über die Leipziger Messe, entschloss ich mich dieses Jahr mich mal persönlich davon zu überzeugen und war die vollen vier Tage dort.
Donnerstag hatte ich mir zum Orientieren und herumspazieren vorgenommen, schließlich kannte ich das Messegelände noch überhaupt nicht. Da ich allerdings vorher mir schon einige Tage Leipzig angesehen hatte, merkte ich schnell die bereits gelaufenene Kilometer in meinen Knochen. Und das am ersten Messetag! Kurz vor der Abreise haben wir dann noch einen Hinweis eines Freundes bekommen, dass ein gemeinsamer Freund ebenfalls auf der Buchmesse sei. Wir haben ihn sogar in der Mangahalle bei den Zeichnern gefunden: Deryl Braun.

Abends wollte ich dann zum Pub’n’Pub, den ich sonst in Frankfurt besuche. Allerdings haben wir das Papa Hemingways wohl mit der Masse an Teilnehmern überfordert. Mit reichlich Verspätung gab es noch einen kurzen Impulsvortrag. Die Vorstellung der einzelnen Teilnehmer haben wir bei über 70 Leuten erst gar nicht probiert. Leider war es auch schwierig miteinander ins Gespräch zu kommen. Zu allem Überfluss bin ich dann auch noch verhungert, weil nach eineinehalb Stunden immer noch kein Essen kam. Naja. Dieses Event werde ich wohl lieber wieder in Frankfurt besuchen und nicht in Leipzig.

Freitag waren wir in unseren Schritten schon gezielter, aber die Gänge auch schon voller. Ich habe mir zwei Vorträge angehört. Zum einen von Amazon mit Katrin Koppold, Nika Lubitsch und den Bloggerinnen Tilly + Jack von In Flagranti Books
Es war sehr interessant mal die Seite der Buchblogger zu hören, was sie von uns Autoren erwarten, z. B. die richtige Ansprache in einer Mail. Und auch welche Erfahrungen die erfolgreichen Self-Publisher mit Buchbloggern gemacht haben.
Buchblogger und Autoren

Und auf den letzten Drücker habe ich noch Plätze für die Häppchen-Lesung von bekommen, weil wohl jemand abgesagt hat. Gelesen haben Marah Woolf, Katrin Koppold, Hannah Sievern, Ivonne Keller, Emily Bold, Jade MCQueen, Nikola Hotel, Eileen Janket und Dana Graham.
Lesung Leipzig zur Buchmesse

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier von Helen. Helen haben mein Freund und ich während der Lesung kennen gelrent. Sie ist Literaturstudentin in Leipzig und musste einen Bericht über die Lesung schreiben. Das nette Pärchen in dem Bericht sind mein Freund und ich. 🙂

Samstag war ich dann den ganzen Tag bei der Leipziger Autorenrunde. Doch darüber werde ich demnächst separat berichten.

Zum Ausklang am Sonntag habe ich mir dann viele Lesungen auf der Fantasy Leseinsel angehört. Ursula Podnanski, Rebekky Pax und Eoin Colfer, von dem ich mir auch ein Autogramm geholt habe und geärgert habe, dass ich Artemis Fowl nicht dabei hatte. Aber wer schleppt schon Bücher mit sich herum.
Rebekka Pax kannte ich noch nicht. Doch ihr Buch „Das Herz der Harpyie“ fand ich wirklich gut. Dazwischen lasen immer wieder Autoren von kleineren Verlagen. Außerdem war die Messe bei weitem nicht mehr so voll wie Freitag oder Samstag.

Fazit: Die Leipziger Buchmesse geht mehr auf Leser, Buchblogger und Autoren, seien es Selbst-Publisher oder Verlagsautoren zu. Jeder kann eine Lesung organisieren und taucht dann, so denn er denn rechtzeitig ist, im Verzeichnis zu Leipzig liest auf. Für mich habe ich beschlossen, dass ich auf jedenfall probieren werde in 2016 auch in Leipzig zur Buchmesse etwas auf die Beine zu stellen.

Zu meinem Fotoalbum in Facebook über die Leipziger Buchmesse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s