Die praktische Plot-Checkliste

Ich bewundere ja Leute, die Tabellen, Strukturskizzen und Checklisten anlegen, wenn es darum geht ein Buch zu schreiben. So jemand war ich noch nie, weder in Schule noch Studium. Ich bin definitiv jemand der im Voraus plant. Doch irgendwie habe ich alles in meinem Kopf oder auf tausend Minizetteln (das sieht dann so wie oben aus), damit ich nichts vergesse. Da ich gerade am Lektorat meines ersten Buches sitze, dass ja zu allem Überfluss eine Trilogie werden soll, merke ich allerdings schon, dass es nicht schlecht gewesen wäre sich Einiges zu notieren. Von daher Danke an Marcus Johanus, für diese Checkliste, vielleicht wende ich sie dann bei Buch 2 an.

MARCUS JOHANUS

die-praktische-plot-checklisteIch bin ein Fan von Tabellen, Strukturskizzen und Checklisten, wenn es darum geht, ein Buch zu schreiben. Sie machen abstrakte Sachverhalte übersichtlich und helfen mir, Ideen zu entwickeln und Entscheidungen zu treffen. Sie zwingen mich dazu, diffuse Einfälle in knapper Form wiederzugeben, so dass ich mir über die Stärken und Schwächen meiner Ideen klar werden kann.

Ursprünglichen Post anzeigen 788 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s