Momentaufnahme

Seit vier Tagen läuft jetzt meine Startnext-Kampagne und ich habe schon 21 Fans. Das ist der Wahnsinn. Das hätte ich nicht erwartet. Schwerer wird es allerdings dann wenn es in die nächste Phase geht. Denn dann brauche ich mehr als ein paar kostenlose Klicks, bei der man lediglich die E-Mail Adresse hinterlassen muss. Aber auch dahin gehend bin ich zuversichtlich. In der Planung sind noch Postkarten zum Verteilen mit dem Hinweis auf die Startnext Kampagne und ein Zeitungsartikel in der örtlichen Zeitung. Die Kampagne läuft dann insgesamt bis zum 26. September. Das ist der längst mögliche Zeitrahmen. Wenn es so weitergeht kann ich schon in den nächsten Tagen die nächste Phase beantragen. Das Freischalten in die Finanzierungsphase dauert dann auch wieder ein paar Tage, da das Team von Startnext dies tun muss. Im übernächsten Blogeintrag werde ich auch zu dieser Phase noch ein paar erklärende Worte schreiben.

Startnext klein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s